Was kostet ein zweites Auto?

Firmen Sucher - Was kostet ein zweites Auto?

Was kostet ein zweites Auto?

Die Kosten für ein Auto sind hoch. Ohne das Auto zu benutzen, kostet es monatlich tausende Euro. Eine zweite Autotür kann viel Geld sparen.

Die meisten Deutschen können nicht ohne Auto auskommen. Es gibt sogar Familien, die ohne ein zweites Auto nicht auskommen können. Ein zweites Auto ist teuer, auch wenn es nicht viel benutzt wird. Auch wenn das erste Auto ein Mietwagen ist, sollten Sie die Transportkosten nicht unterschätzen. In diesem Artikel berechnen wir, was die Kosten eines durchschnittlichen zweiten Autos sind.

Zweites Auto

In den meisten Familien mit zwei Autos ist die Frau immer noch diejenige, die das zweite Auto besitzt. Die Forschung zeigt, dass der Opel Corsa das beliebteste Auto für Frauen ist. Für die Berechnung gehen wir aus diesem Auto heraus.

Berechnungsgrundlagen

Für die Berechnung freuen wir uns auf eine günstige Version, nämlich die 1.2 Twinport mit einem Endverbraucherpreis von € 15.000. Die Straßensteuer beträgt 25 € pro Monat. Für die Autoprämie berechnen wir 50 € pro Monat (WA / Casco). Das Auto wird sechs Jahre lang genutzt und für 7.000 Euro verkauft. Das zweite Auto wird nicht viel genutzt, auf einer jährlichen Basis von 10.000 Kilometern. Das Auto fährt 1 Liter auf 13 Kilometer. Die Wartungskosten sind teilweise durch die Garantie abgedeckt. Für die Berechnung nehmen wir 350 € pro Jahr an (kleine Wartung, Zubehör usw.). Was kostet das Auto pro Monat?

Abschreibung auf das Auto

Der Unterschied zwischen dem Kaufpreis und dem Verkaufspreis nach sechs Jahren ist die Wertminderung in diesem Zeitraum. Das Auto wurde für 15.000 Euro gekauft und erneut für 7.000 Euro verkauft. Die Abschreibung beträgt in diesem Zeitraum 8.000 €. Die Amortisation wird pro Monat berechnet: 8.000 € / 72 € = 111,11 €.

Versicherung, Kfz-Steuern und Instandhaltung

Für die Versicherungsprämie haben wir 50 € pro Monat und für die Wartung von 350 € pro Jahr angenommen. Die Wartungskosten betragen pro Monat: € 350, – = € 29,17. Die Kraftfahrzeugsteuer beträgt 25 €. Die monatlichen Gebühren betragen insgesamt 104,17 €.

Verbrauch des Autos

Das Auto wird 10.000 Kilometer pro Jahr gefahren. Der durchschnittliche Verbrauch dieses Autos beträgt 1 Liter bei 13 Kilometer. Das Auto wird jährlich mit Benzin verbraucht: 10.000 / 13 = 769 Liter (gerundet). Die Benzinpreise liegen derzeit bei 1,80 € pro Liter. Das Auto verbraucht somit jährlich: 769 Liter x 1,80 € = 1.384,20 €. Pro Monat: 115,35 €.

Die Gesamtkosten für dieses Auto betragen: 111,11 € + 104,17 € + 115,35 € = 330,63 €.

Sparen Sie Geld, indem Sie das zweite Auto schnitzen

In diesem Fall können 330,63 € pro Monat eingespart werden. Dies ist jedoch nicht realistisch. Die zweite Autotür übernimmt auch die Ersatzkosten, die zurückerstattet werden müssen. Man kann sich die Kosten für öffentliche Verkehrsmittel oder Taxifahrten ein paar Mal pro Monat vorstellen, da der öffentliche Verkehr nicht praktikabel ist.