Tipps zum Kauf eines Hochstuhls

Firmen Sucher

Tipps zum Kauf eines Hochstuhls

Als Eltern haben Sie eine große Auswahl aus verschiedenen Arten, Größen und Farben von Hochstühlen. Aber was sollten Sie beim Kauf eines Hochstuhls beachten und wo finden Sie einen guten Hochstuhl zu einem günstigen Preis? In diesem Artikel einige nützliche Tipps zum Kauf eines Hochstuhls.

Typen und Größen

Hochstühle sind in verschiedenen Typen und Größen erhältlich. Ein Hochstuhl kann beispielsweise aus Holz, Kunststoff oder Aluminium bestehen. Einige Hochstühle sind nur für Babys und / oder Kleinkinder geeignet, andere Hochstühle können Jahre dauern. Für den Kauf eines Hochstuhls kann es daher nützlich sein, über eine Reihe von Dingen nachzudenken:

  • Was kann der Sitz kosten?
  • Wie lange sollte der Stuhl gehen?
  • Sollte der Stuhl zusammenklappbar sein?
  • Wie schwer kann der Stuhl sein?
  • Aus welchem ​​Material sollte der Stuhl gemacht werden?
  • Welche Farbe und / oder Form sollte der Stuhl haben?
  • Sollte der Stuhl eine Tischplatte haben?

Praktisch

Ein Hochstuhl muss besonders nützlich sein. Wer einen schweren und hohen Kindersitz (z. B. aus Holz) kauft, ist sicher, dass der Kindersitz stabil ist und nicht einfach übersteuert werden kann. Auf der anderen Seite ist ein schwerer und großer Hochstuhl schwer zu transportieren. Die meisten Holzstühle können nicht gefaltet werden. Stokke (Tripp Trapp) und Ikea verkaufen hölzerne Hochstühle, aber oft wurden alte Holzstühle hergestellt. Ein Tipp an Eltern, die gerne einen hölzernen Hochstuhl kaufen, sich aber schwer falten lassen: Kaufen Sie einen günstigen Klappstuhl.

Gut oder kein Lebensmittelblatt?

Eine Tischplatte auf einem Hochstuhl kann beispielsweise für Babys und Kleinkinder sehr nützlich sein. Sie neigen oft dazu, etwas vom Tisch zu bekommen und bewegen sich in der Regel viel. Ein Esslöffel verhindert eine Menge Klitoris auf dem Tisch und hat praktische aufrechte Kanten, was bedeutet, dass Teller und Speisen nicht immer vom Blatt fallen. Normalerweise ist eine Tischplatte auf einem Hochstuhl abnehmbar, so dass Sie auch ein Kind direkt am Tisch essen können. Abnehmbare Tischplatten finden Sie bei Hochstühlen wie Chicco, Nuna oder Ikea. Wer keinen Tisch auf dem Hochstuhl haben möchte, kann einen Tripp Trapp Stuhl von Stokke oder einen Wiesensessel kaufen. Diese Stühle werden nicht mit Lebensmitteln geliefert.